Eiche Parkettboden - Nach wie vor im Trend

06.01.2015 17:58 von Johannes Hummel

Bei der Auswahl von Bodenbelägen gibt es so gut wie keine Grenzen. Weder für den Geschmack noch für den Geldbeutel. Von Laminat bis Vinyl über Stäbchen-Parkett bis hin zu Massivholz-Dielen - Die Auswahl ist so groß, da fällt einem die Entscheidung oftmals gar nicht so leicht.

Genau wie mit dem Material verhält es sich mit der Holzart: Von A wie Ahorn bis hin zu Z wie Zeder. Fußbodenbeläge gibt es fast aus jeder Holzart (oder zumindest Optik). Der beliebte Klassiker ist der Eiche-Parkettboden. Meistens wird eine Diele verwendet, die aus drei Holzschichten besteht und das Deck der eigentliche Bodenbelag ist. Die Deckschicht ist 3-8 mm Dick. Eiche Landhausdielen haben meistens eine Dicke von 15 mm.

Wilde Sortierungen liegen voll im Trend

Einen großen Absatz fanden in den letzten Jahren wilde Sortierungen. Soll heißen, dass die Dielen Astlöcher, Wirbel, Verfärbungen oder Risse enthalten. Diese werden in der Fläche mit einer Art Spachtelmaße oder Kit verfüllt. Somit entsteht ein ganz ursprüngliches, natürliches Bild.

Oberfläche - Wie Sie wünschen

Auch die Habtik der Fußbodendielen gibt es in nahezu jeder Beschaffenheit: Handgehobelt, gebürstet, geschliffen... Hier ist ein Trend hin zu absichtlich unebenen Flächen erkennbar. Gerade wenn man barfuß über den Fußboden läuft ist es ein tolles, natürliches Gefühl. Eine weitere Entscheidung bei der Oberfläche ist noch die Versiegelung: Roh, geölt oder lackiert. Wobei ein auch hier der Trend von "Natur-Effekt" ölen ablesbar ist. Dabei wird eine Art Sonnenschutz mit weißen Farbpigmenten auf die Böden aufgetragen, der den Effekt der Vergilbung aufhält.

Pflege von Massivholzdielen

Holzböden zu pflegen kann eine Wissenschaft für sich sein. Dabei gilt für alle: Bitte nicht zu nass! Je nachdem ob der Boden geölt, roh oder lackiert ist, sollten dann entsprechende Holzbodenseifen verwendet werden, die der aufgetragenen Oberfläche nicht schaden. Wenn ein Natureffekt mit weißen Farbpigmenten erhalten bleiben soll, empfehlen wir eine weiße Holzbodenseife, damit die oft geputzten Laufwege und stark beanspruchten Oberflächen auch wieder aufgehellt werden.

Massive Holzböden verwirklichen Wohnträume, schaffen Wärme und natürliches Wohlbefinden...

Haben wir Sie neugierig gemacht? Eiche Parkettböden gibt es fertig verlegt schon ab 50 € pro qm...
Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Ihr Schreiner-Team von der Schreinerei Hummel aus Oberstaufen.

Zurück