Esstisch - Ausziehbar, schlicht, dunkel, trendy

20.01.2012 21:07 von Johannes Hummel

Ein Esstisch aus Ulme, in dunkler Optik, für den Fall dass mehr Platz benötigt wird, kann der Tisch ausgezogen werden.

tl_files/content/Esstisch Ulme/PC170015.JPG Ein Blickfang in Esszimmer oder Küche: Ein dunkel gebeizter Esstisch aus Rüster (Ulme) in schlichtem, modernem Design. Klare Kanten, groß dimensionierte Tischbeine und eine ausziehbare Tischplatte sind die Eckdaten dieser Tafel.

Ulme (Rüster) liegt im Trend. Leider ist diese Baumart in unseren Breiten vom Aussterben bedroht: Der so genannte Splintholzkäfer ist dafür verantwortlich. Er frisst sich in den Baumsplint vor (ein relativ weicher äußerer Mantel von Harthölzern), damit unterbricht er die Wasserversorgung der Ulme und lässt sie somit "verdursten". Experten sagen, dass die Ulme in ihrer Entwicklung stehen blieb weil sie ohne eine horizontale Wasserversorgung abstirbt. Nichts desto trotz werden die im Boden steckenden Ulmenkeime in ein paar Jahren zu neuen Bäumen heranreifen und sobald diese eine nutzbare Größe erreicht haben, können wir wieder Möbel aus dieser markanten Holzart herstellen. Die Ulme hat eine außergewöhnliche Zeichnung, viele verschiedene Farbtöne kommen nach dem Hobeln zur Geltung, was das Holz interessant und einzigartig macht - umso einzigartiger sind Möbel aus diesem besonderen Holz.

Auch der Esstisch den wir hier bauen durften lebt von der einzigartigen Zeichnung der Ulme. Wie in den Bildern zu sehen ist, haben wir einen Auszug eingebaut, der eine Tischvergrößerung um 50% erlaubt und den Tisch zu eine großen Tafel werden lässt. Die massive und stabile Bauweise verspricht eine hohe Lebensdauer ohne dass sich die Optik oder die Funktionen verändern. Das Möbelstück versrpricht Freude für viele Jahre und sein zeitloses Design wird so manches Diner, Frühstück, Brotzeit, Fondue, Raclette... und, und, und mitmachen. 

Möchten Sie auch einen einzigartigen Esstisch: Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 08325/9712.

Zurück