Nussbaum-Esstisch - NEUES DESIGN

28.12.2014 15:42 von Johannes Hummel

Voll im Trend liegen Baumkanten (wird auch gerne als Waldkante oder Rinde bezeichnet) bei Esstischen. Die Kante des amerikanischen Nussbaum eignet sich besonders gut - Sie ist tiefschwarz. Nicht umsonst trägt dieses Holz auch gerne den Namen "schwarznuss". Der Tisch ist sehr wuchtig, dennoch ist sein Design sehr schlicht. Der Steg aus Nussbaum dient einerseits der Stabilität, andererseits der gemütlichen Fußablage.

Bei diesem Modell haben wir in der Mitte einen Spalt gelassen, der die zwei Seiten (einzelne Dielen) voneinander trennt. Die Stahlwangen aus rohem Industriestahl haben wir lackiert, die Oberfläche des Tisches ist geölt.

Die ursprüngliche Anmutung des Tisches durch seine Baumkante, vereint mit den Stahlplatten machen es zu einem absolut trendigen Loftmöbel.

Der Tisch ist ca. 250 cm lang und je nach Baumkantenverlauf ca. 90 cm breit. Er kostet in dieser Ausführung 1949.- €. Gerne fertigen wir dazu auch passende Ansteckplatten (ca. 645 €) oder gehen auf Ihre individuellen Maßwünsche ein.

Hier geht es zum Design-Klassiker bei Nussbaumtischen mit Baumkante und Stahlkufen.

Bestellen Sie noch heute Ihren Tisch nach Wunschmaßen:

- per Telefon 08325/9712

 - per E-Mail: info(at)schreinerei-hummel.de

oder direkt bei ebay: hier klicken

Wir freuen uns auf SIE!

Zurück